Den Urlaub auf Mallorca buchen

Wer einen Urlaub auf Mallorca bucht, denkt in erster Linie an den Strand und an das Baden im Mittelmeer. Während der Wintermonate bieten sich einige wenige Orte auf Mallorca als Reiseziel für einen Langzeiturlaub an, während in den meisten typischen Urlaubsorten fast alle Hotels und Restaurants im Winter geschlossen bleiben. Neben dem Badeurlaub ist Mallorca ein interessantes Reiseziel für Wanderer und Radfahrer. Während der Mandelblüte Anfang Februar entdecken immer mehr Reisende Mallorca als Insel mit einem schönen Naturschauspiel.

Strände für die ganze Familie

Beliebte Strände auf Mallorca werden während der Saison von der Badeaufsicht bewacht und sind mit einer guten touristischen Infrastruktur ausgestattet. Urlauber finden an den Hauptstränden Mallorcas Duschen und Toiletten ebenso wie Umkleideräume und Möglichkeiten zur Verpflegung. Kleine und wenig bekannte Badebuchten liegen auf Mallorca oft nur wenige Gehminuten von einem bekannten Strandabschnitt entfernt. Sie bieten keine Infrastruktur, ermöglichen dafür aber das ruhige und einsame Baden. Eltern erkundigen sich an der Hotelrezeption oder beim Ferienhausvermieter, in welchen kleinen Buchten das Wasser sanft abfällt, so dass Kinder dort ungefährdet baden können.

Ein Ferienhaus auf Mallorca muss nicht direkt am Strand liegen

Der kurze Weg zum Strand ist für viele Urlauber ein wichtiger Grund für die Buchung eines bestimmten Hotels oder Ferienhauses. Ebenfalls reizvoll auf Mallorca ist das Wohnen in einem für die Insel typischen Landhaus, das Finca genannt wird. Wegen der ursprünglichen landwirtschaftlichen Nutzung liegt eine Finca im Hinterland, der Strand lässt sich aber leicht erreichen. Ein Leihwagen macht den Urlauber auf Mallorca zwar von den Fahrplänen der öffentlichen Verkehrsmittel unabhängig, zwingend benötigt wird er dank eines öffentlichen Personennahverkehrs mit dichtem Fahrplan nicht. Neben Bussen verkehren auf Mallorca Züge, eine Straßenbahn und in Palma sogar eine U-Bahn. Küstenorte werden auch durch Linienschiffe verbunden.

Fahrradfahren und Wandern auf Mallorca

Profiradsportler fahren gerne zum Training nach Mallorca, da die dort vorhandenen steilen Berge eine echte Herausforderung darstellen. Weniger geübte Radfahrer legen weniger Kilometer als Profis zurück, dafür nehmen sie beim gemütlichen Fahren auf Mallorca die einzigartige Landschaft ihrer Urlaubsinsel wahr. Die Mitnahme von Fahrrädern im Flugzeug nach Mallorca ist möglich, bequemer ist aber das Ausleihen des Rades auf der Insel. Als Sonderregel müssen Radurlauber beachten, dass sie in Spanien immer einen Helm tragen müssen. Wer möchte, kann den Fahrradhelm beim Radverleiher auf Mallorca ebenfalls ausleihen. Profis trainieren am liebsten auf den asphaltierten Straßen. Für Urlauber schöner sind Fahrradfahrten auf kleineren Wegen. Spaziergänger wandern auf Mallorca bevorzugt durch die Berge im Hinterland.

Sehenswürdigkeiten auf Mallorca

Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten auf Mallorca gehören die Altstadt von Sóller und die Kathedrale von Palma. Ebenso interessant sind auf der Insel verstreut liegende Höhlen. Von geschichtlicher Bedeutung sind Festungsanlagen wie das Kastell in Alaró. Besichtigungstouren lassen sich auf Mallorca vor dem Urlaub beim Reiseveranstalter buchen, aber auch leicht selbst vor Ort organisieren.

Im nächsten Sommer Urlaub auf Mallorca buchen

Ein Mietwagen auf Gran Canaria hat viele Vorteile. Mit ihm ist es nicht nur möglich, von einem weiter entfernten Hotel bequem zum Strand zu gelangen, man kann mit einem Mietwagen auch viel Neues entdecken. Vor allem das Hinterland Gran Canarias mit seiner beeindruckenden Bergwelt kann so auf eigene Faust erforscht werden.

Mit dem Mietwagen Gran Canaria entdecken

Gran Canaria hat weitaus mehr zu bieten als die Dünen im Süden von Maspalomas. Auch das Hinterland mit seiner Bergwelt und den romantisch gelegenen Stauseen sollte jeder Besucher der Insel einmal gesehen haben. Natürlich bieten die Reiseveranstalter auch entsprechende Busreisen an, wer jedoch gern individuell reist und die Schönheit der Region auf eigene Faust erkunden möchte, sollte die Mietwagenangebote nutzen. Die günstigen Benzinpreise vor Ort sowie die gut ausgebauten Straßen sorgen dafür, dass jeder Autofahrer hier mit einem Mietwagen schöne Stunden erleben kann.

Mietwagen auf Gran Canaria bestellen

Wer auf Gran Canaria einen Mietwagen benötigt, muss nicht lange suchen. Vor allem in den Ferienorten Playa del Ingles und Maspalomas finden sich zahlreiche Anbieter, bei denen Urlauber einen Mietwagen für einen oder mehrere Tage buchen können. Auch in den Hotels sowie bei den Reiseveranstaltern besteht in der Regel die Möglichkeit, ein Auto zu mieten.

Die Vereinbarung einer längeren Mietzeit hat hier oft den Vorteil, dass Kunden Preisnachlässe nutzen und ihr Auto so deutlich günstiger erhalten können. Um noch mehr Geld zu sparen, lohnt sich ein Vergleich der Angebote, denn oftmals gibt es große Preisunterschiede, die so aufgedeckt werden können.

Was bei Mietwagen auf Gran Canaria zu beachten ist

Wer einen Mietwagen auf Gran Canaria sucht, sollte allerdings nicht nur auf den Preis, sondern auch auf den Zustand der Fahrzeuge sowie die vorhandenen Versicherungen achten. Hier gilt es beispielsweise zu prüfen, ob die Reifen noch über ausreichend Profil verfügen und wie viele Kilometer das Auto bereits gefahren ist.

Neuere Fahrzeuge mit einem nur geringen Kilometerstand sollten hierbei bevorzugt werden. Im Mietvertrag sind dann zusätzlich auch die Versicherungen aufgelistet, die im Vertrag beinhaltet sind. Neben einer Haftpflichtversicherung sollte auch eine Vollkaskoversicherung enthalten sein, die bei Unfällen umfassend leistet. Auf eine Selbstbeteiligung sollte der Vermieter idealer Weise verzichten.

Günstige Mietwagen für Gran Canaria online buchen

Alternativ zur Buchung der Mietwagen vor Ort haben Reisende auch von zu Hause aus Gelegenheit, ein Auto online zu buchen. Hier können Fahrzeuge oft deutlich günstiger bestellt und Preisvorteile erzielt werden. Auf Wunsch kann der Mietwagen dann entweder im Hotel oder aber am Flughafen in Empfang genommen werden.

Ein weiterer Vorteil der Online-Buchung ist die Tatsache, dass der Mietvertrag garantiert auf Deutsch verfasst und so gut verständlich ist. Wer den Mietwagen auf Gran Canaria bucht, muss oft mit spanischen Verträgen vorlieb nehmen, bei denen die Mietbedingungen nur schwer überprüft werden können.

Warum Mallorca Urlaub buchen

Trotz Finanzkrise Mallorca Urlaub buchen

Die Finanzkrise hält Spanien im Griff, auch die relativ reiche Insel Mallorca bekommt dies zu spüren. Deutsche Balearen-Freunde können trotzdem auch in diesem Jahr bedenkenlos ihren Mallorca Urlaub buchen.

Mallorca Urlaub buchen und genießen

Wer auf Mallorca auch in der nächsten Saison wieder seinen Urlaub verbringen möchte, muss nicht befürchten, dass er Abstriche hinnehmen muss. Der übliche Hotelbetrieb läuft weiter, denn Mallorca braucht die Touristen in den wirtschaftlichen schweren Zeiten besonders dringend. Die Serviceleistungen der einheimischen Tourismusbranche sollen weiterhin dem altbekannten Standard entsprechen, damit sich die Reisenden wohlfühlen und sie gut erholt nachhause zurückkehren. Mallorca möchte seinen Ruf als vielseitige Urlaubsinsel nicht verlieren.

Bedenkenlos Mallorca Urlaub buchen

Die Arbeitslosigkeit in Spanien wächst, auch auf Mallorca muss so mancher um seinen Job fürchten. Der Tourismus bringt das dringend benötigte Geld auf die Insel, sodass Arbeitsplätze erhalten werden können und die Existenz der Einheimischen gesichert bleibt. Leider werden im nächsten Jahr wohl viele Spanier aus dem Festland ihrer Urlaubsinsel fernbleiben, sodass ohnehin eine Finanzlücke entsteht. Deutsche Mallorca-Freunde können also „ihrer“ Insel helfen, wenn sie auch nun wieder ihren Urlaub dort verbringen.

Mit Frühbucherrabatt Mallorca Urlaub buchen

Viele Deutsche zieht es deshalb nach Mallorca, weil der Urlaub dort relativ günstig sind und die Mittelmeerinsel mit wirklich attraktiven Angeboten lockt. Familien mit kleinen Kindern fühlen sich in den zahlreichen Hotels ebenso wohl wie Kegelclubs in Partystimmung und ältere Ehepaare mit Erholungsbedarf. Mit Frühbucherrabatt haben alle Reisenden die Gelegenheit, viel Geld zu sparen. Eine frühzeitige Urlaubsplanung macht es möglich, von den kostengünstigen Angeboten zu profitieren.

Online Mallorca Urlaub buchen

Auch im Internet lässt sich der nächste Mallorca-Urlaub buchen. Der Nutzer kann sich ganz bequem online alle Informationen zu seinem Wunschurlaubsziel ansehen, die Strandnähe der Hotels vergleichen und zahlreiche Fotos betrachten. Der Preisvergleich geschieht ganz ohne Zeitdruck am heimischen PC, die besten Angebote lassen sich bequem ausdrucken. So kann man sich schon vor der eigentlichen Reise herrlich „in die Sonne träumen“, während draußen der Regen gegen die Scheiben prasselt.

Im Reisebüro Mallorca Urlaub buchen

Ein Beratungsgespräch unter vier Augen, das ist auch heute noch in jedem Reisebüro möglich. Wer seinen Urlaub nicht gern über das Internet bucht und den persönlichen Kontakt vorzieht, der kann auch auf diese althergebrachte Buchungsmethode zurückgreifen.

Das Blättern in den dicken Reisekatalogen lässt die Vorfreude wachsen, die Reisebüromitarbeiter geben zusätzliche Auskünfte und kümmern sich um die Anliegen ihrer Kunden. Gut beraten und mit reichlichem Anschauungsmaterial versorgt kann der vorfreudige Urlauber dann seinen ganz persönlichen Mallorca Urlaub buchen.

Warum so viele Deutsche einen Mallorca Urlaub buchen

Mietwagen Gran Canaria bereisen

Die Lieblingsinsel der Deutschen erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Sie bietet jede Menge Vorteile: Der Flughafen von Palma de Mallorca ist in etwa zwei Stunden Flugzeit von Deutschland aus erreichbar, die Reisepreise sind vergleichsweise günstig und es gibt vielfältige Angebote für jeden Geschmack. Dies sind sicherlich auch die Gründe, warum zahlreiche Menschen jedes Jahr einen Mallorca Urlaub buchen.

Online Mallorca Urlaub buchen

In Zeiten des World Wide Webs ist eine Reise schneller gebucht denn je, man braucht dafür gar nicht mehr aus dem Haus zu gehen. Und noch einen Vorteil bietet das Internet: Interessierte können sich in aller Ruhe Informationen zu ihrem gewünschten Urlaubsort beschaffen, Fotos und Videos ansehen sowie Angebote vergleichen. Jeder Mallorca Urlauber hat andere Ansprüche: Der eine möchte gern kostengünstig Party in El Arenal machen, der andere bevorzugt einen ruhigen Finca Urlaub mit dem Partner oder der Familie.

Mallorca Urlaub buchen im Reisebüro

Auch das gute, alte Reisebüro hat natürlich seine Vorzüge. Vor allem Urlauber, die sich einen persönlichen Ansprechpartner wünschen, werden hier gut bedient. Bei Rückfragen ist immer eine Vertrauensperson erreichbar, im Gespräch unter vier Augen werden alle Einzelheiten geklärt. Die meisten Reisebüro Mitarbeiter sind gut geschult, sodass sie aufkommende Fragen schnell beantworten oder die Antwort recherchieren können. Reisefreudige, die mit dem Internet nicht so gut vertraut sind, verlassen sich lieber auf das Reisebüro vor Ort.

Party machen: Mallorca Urlaub buchen

Ganz gleich, ob es sich um junge Singles oder schon etwas reifere Kegelbrüder handelt: Viele Deutsche zieht es nach Mallorca, weil es sich dort gut feiern lässt. Bekannt ist vor allem El Arenal mit seinem kunterbunten Nachtleben, aber auch andere Orte wie beispielsweise Cala Millor bieten dem partywilligen Publikum zahlreiche Vergnügungsmöglichkeiten. Der Partytrip für eine Nacht ist ebenso buchbar wie der zweiwöchige Strand- und Dicso-Urlaub.

Mit der Familie einen Mallorca Urlaub buchen

Mallorca ist nicht nur „Halligalli“ und Nachtleben, auch Familien zieht es auf die spanische Insel im Mittelmeer. In speziellen Clubhotels gibt es Kinderanimation und -betreuung, sodass Eltern sich auch mal ohne ihren Nachwuchs erholen können. Oftmals liegt ein familiengerechter Strand in unmittelbarer Nähe, mit seichtem Wasser und feinem Sand. Aber auch der Hotelpool der familienfreundlichen Clubanlagen lädt Klein und Groß zum Plantschen ein, ein Kinderbecken gehört zur regulären Ausstattung.

Mallorca Urlaub buchen mit Ausflügen

Wer in seinem Urlaub gern die Insel Mallorca erkunden möchte, der kann schon von zuhause Ausflüge buchen – oder direkt vor Ort bei seinem Reiseleiter. Beispielsweise bietet sich das Aquarium im Palma für einen unterhaltsamen Trip an, aber auch eine offroad Jeeptour macht Freude: Auch Abenteuerlustige können bedenkenlos einen Mallorca Urlaub buchen.